Carl Malchin, Nikolaikirche

Erinnerung an regionale Malerinnen und Maler

Nun war es endlich soweit und der Kultur Klub Warnemünde konnte wieder starten. Die Vorstandsmitglieder waren gespannt, ob trotz der beschwerlichen Umstände die Besucher kommen werden, die dem KKW verbunden sind und ob es ein Interesse am geplanten Vortrag gibt. Wir waren sehr erfreut, dass etliche Kulturfreunde den Weg zu uns fanden und einem spannenden, informativen Vortrag gelauscht haben.

Vortragssaal

Wolfgang Bergt bewies seinen Kenntnisreichtum und faszinierte das Publikum mit einem Überblick über bedeutende Künstler der Malerei die in unserer Region gewirkt haben. Wir danken ihm für den gelungenen Abend.

Kapitelüberschrift

Kurz nach Gründung des Kultur Klubs Warnemünde, hat der Amateurmaler Wolfgang Bergt bereits in einer der ersten Veranstaltungen von ihm geschaffenen Bilder ausgestellt und erläutert. Vor anderthalb Jahren hat er dann vorgetragen, wie seiner Meinung nach die Entwicklung der Landschaftsmalerei hier bei uns an der Warnow verlaufen ist. Nun wollte er an einige inzwischen verstorbene Malerinnen und Maler erinnern, die wichtig für unsere Region gewesen sind. Einige davon hat er noch persönlich kennen gelernt.

Das Leben und Wirken der Kunstschaffenden, ihre Erfolge und Niederlagen, ihre Freundschaften und Rivalitäten widerspiegeln anschaulich das Zeitgeschehen. Dabei treffen ihre Werke auf ganz unterschiedliche Betrachter mit unterschiedlichem Interesse und lösen unterschiedliche Empfindungen aus. Aber die entstandenen Werke verdienen es nicht, womöglich vergessen zu werden.

Die Auswahl die uns Wolfgang vorgestellt hat, ist keine repräsentative „Rostocker Kunstgeschichte“ sondern sehr subjektiv. Es sind die Künstlerinnen und Künstler, die ihn besonders beeindruckt oder beeinflusst haben und von denen er meint, dass sie weiterhin in Ausstellungen, Veröffentlichungen und Veranstaltungen vorkommen sollten.

0 comments on “Erinnerung an regionale Malerinnen und MalerKommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.