Memoiren einer Schiffsärztin

Am 8. Mai 2019 begrüßte der Kultur Klub Warnemünde Frau Dr. Kummer-Eisenhuth zu einer Lesung. Als junge Schiffsärztin auf einem Fang-und Verarbeitungsschiff der DDR-Hochsee-Fischerei musste sie sich Herausforderungen stellen, die es in sich hatten. Die Besucher konnten bei der Lesung einem fesselnden Bericht lauschen. Es waren schon extreme Bedingungen denen die junge Ärztin an Bord ausgesetzt war. Frau Dr. Kummer-Eisenhuth vermittelte mit ihrer bildhaften Schilderung einen tiefen Eindruck und manch einer der Besucher konnte sich wohl schwer vorstellen dass er solch eine Herausforderung gemeistert hätte wie in der abschließenden Diskussion mit dem Publikum deutlich wurde.

0 comments on “Memoiren einer SchiffsärztinKommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.